La Reunion

La Reunion, Frankreich

Reunion – Europas Aussenposten im Indischen Ozean

Wunderbar wanderbar

veröffentlicht: 15. Okt. 2019 | Kategorien: Afrika - Europa - Frankreich - La Reunion

Es ist schon skurill: Man fliegt 12 Stunden nach Süden und ist immer noch in Europa. La Reunion hat sich den Status als französische Kolonie erhalten. Und so erhalten wir als Besucher ebenfalls die Annehmlichkeiten einer europäischen Union. Die Währung ist Euro, das Telefonnetz ist das französische Netz und auch die Verständigung klappt auf Französich wunderbar. Wenn man denn des Französischen mächtig ist…

Die Insel

Nach einer holprigen Anreise über Brüssel und Paris begrüsst uns La Reunion mit … Regen. Dies ändert sich in den nächsten Tagen schnell und die Wärme der Südhalbkugel kann sich durchsetzen. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs hat einiges an Bergwelt über zweitausend Metern zu bieten. Dies sorgt für die eine oder andere angenehme Abkühlung.

Und schnell sind auch die Unterschiede zu den Kapverden auf der Westseite des Kontinents erkennbar. Bessere Infrastruktur, weitestgehende westliche Einflüsse und ein überwiegend westlicher Lebensstil lässt die Originalität des Ortes vermissen. Nur manchmal blitzt es auf, das “Eigene”. Wenn am Sonntag mittag zum Hochprozentigen eine Art Gulasch gereicht wird. Und man nach Tagen herausfindet, dass dieses Gulasch eine Art Gürteltier war…

Die Zirkel

Im Herzen der Insel finden sich drei Wandergebiete, die mit sogenannten Wanderzirkeln bezeichnet sind. Der Cirque de Cilaos, der Cirque de Mafate und die regnerische Variante, der Cirque de Salazie. Innerhalb der Zirkel kann man nur per pedes von einem Tal in das andere ausweichen. Dies macht die Gegend autofrei und drängt den Autoverkehr in einer riesigen Runde um die Insel. Und so wird das Wechseln der einzelnen Zirkel zu einer Geduldsprobe. Auch hier gibt es die europäische Variante des Verkehrs. Zu viele Autos, zu wenig Platz. Und so stehen ganze Städte an den Rändern der Insel in einem Dauerstau. Von den Parkplatzmöglichkeiten ganz abgesehen.

Wanderungen

Da ist es umso erholender, wenn man sich in das Inselinnere zurückziehen kann. Hier warten, wenn die Anreise (mit dem Auto) geklappt hat, mehrere Gipfel auf Erstürmung. Unzählige Kilometer Wanderwege, üppiges Grün und Tamarindenwälder machen die Zirkel ausserordentlich attraktiv. Daneben bietet eine rauhe Südküste ebenfalls genug zu sehen. Fotografisch lässt sich dies mit einem “formidable” zusammenfassen.

Einen Eindruck der faszinierenden Landschaften von La Reunion findet ihr hier in der Galerie.

La Reunion, Frankreich

Reunion – Europas Aussenposten im Indischen Ozean

Wunderbar wanderbar

66 Bilder

claw
Lines across the volcano
Red earth
Plain de Remparts
Rain Forest
The Face on The Ground
La Chapelle
Cilaos Oldies
Green Breaking Through
Which way?
Valley of Takamaka
Bamboo Study
124
Plaine des Tamarins
Col des Boeufs - 6:30pm
Chez Loulou
Rough Coast
Lines across the volcano (Panorama)
Blooming time
Plain de Remparts
Cirque des Cilaos
Green Study
La Chapelle
Cirque des Cilaos
Breaking Horizon
The hole
Lightray over Takamaka
Green Parking
Salazie
Tamarindenbaum
Col des Boeufs - 6:30pm
Der Blick zurück
Chez Loulou
Rough Coast 2
Clouds rollin in
Piton de la Fornaise
Plain de Remparts
Cirque des Cilaos
The Red Light
Light Shining Through
Steinskulpturen
Evening Mood
That was close (Notre Dames des Laves)
Evening Sky
32 - 35
The Wall
Guardian of the Trail
Clouds rollin
the stairs
Rough Coast 3
Gran Trou
Plain de Remparts
Canyoning
Cirque des Cilaos
La Chapelle
Wall Art
Green Breaking Through
Saint Pierre Mirror
Take Me to Church (Saint Annes Church)
Cirque des Salazie
X
Plaine des Tamarins
The Wall 2
Gros Morne