Death by Reizueberflutung

veröffentlicht 18. Mrz. 2015

Ein Reisebericht von einem überforderten Fotografen

In der Nachbetrachtung dieser Reise stellt sich mir zunächst eine Frage: Wie schnell stösst ein Fotograf an seine Grenzen, wenn er einen neuen Kontinent entdeckt?

Ohne Erwartungen, ohne Detailwissen und ohne Erfahrung bereise ich also Indonesien und will nur meine Augen aufhalten. Das Land auf mich wirken lassen und vielleicht ein paar Fotos machen, die mir einen Schlüssel zu dem Kontinent weisen. Herausgekommen ist der totale Overkill an Szenen, Bildern, Augenblicken, Motiven und Situationen, von denen ich nur einen Bruchteil erfasst habe. Die ganzen Zwischentöne und Kopfbilder, die nicht im Gepäck sind, kommen hier in diesen Bericht rein. Also los.

Schreib einen Kommentar...